Wer wir sind:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Mönchengladbach-Rheydt

Die Gemeinde in Mönchengladbach-Rheydt gehört mit mehr als 800 weiteren Gemeinden in Deutschland zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ( BEFG) und damit über die internationale Gemeinschaft mit der European Baptist Federation ( EBF) und dem Baptistischen Weltbund (Baptist World Alliance, BWA) zu einer der weltweit größten protestantischen Kirchen.

Evangelisch

Grundlage unseres Glaubens und Inhalt unserer Verkündigung ist die Gute Nachricht von Jesus Christus, das Evangelium. Wir bekennen Christus als den Herrn und Retter der Welt, der uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben vor Gott gerecht gemacht hat. Die Bibel, das Wort Gottes, ist Maßstab für unsere Lehre und unser Leben.

Freikirchlich

Für unser Gemeindeleben ist das Prinzip der Freiwilligkeit wesentlich. Danach gehört jeder zur Gemeinde Jesu, der sich freiwillig und persönlich für Jesus Christus entscheidet und seinem Ruf in die Nachfolge folgt. Freiwilligkeit herrscht auch in der Mitarbeit sowie der Finanzierung, die allein durch Spenden geschieht.

Gemeinde

Gemäß der Bibel verstehen wir unter Christsein immer die Einbindung in eine lebendige Gemeinschaft, die Gemeinde. Hier erfahren wir Lebens- und Glaubenshilfe; hier bringen wir uns entsprechend unserer Gaben ein. In der Evangelischen Allianz, der Vereinigung Evangelischer Freikirchen
( VEF) und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ( ACK) wissen wir uns mit vielen Christen anderer Benennungen verbunden.

Baptisten

Der Name bedeutet „Täufer“. So wurden die Glieder der ersten Baptistengemeinden genannt, weil sie an der biblischen Form und Bedeutung der Taufe durch Untertauchen (griechisch: baptizein) festhielten. Wir taufen nur Menschen, die bewusst an Jesus Christus glauben und ihn als ihren Herrn angenommen haben.